kyalur.de

Aktuelle Zeit: Do 21. Okt 2021, 22:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeit der Ruhe
BeitragVerfasst: Do 5. Aug 2010, 20:39 
Offline

Registriert: Do 15. Jan 2009, 11:49
Beiträge: 33
Zeit der Ruhe

Das Gewohnte aufgeben und sich besinnen, war nie eine leichte Aufgabe gewesen.
Svirivyl hatte diese Strafe früher gehaßt.
Sie hatte sich alleine gefühlt, schwach, irgendwie gehemmt und es war ihr schwer gefallen, sich an eine Regel, deren Sinn sie nicht verstanden hatte zu halten.
Damals. Heute war das anders.
Mit einem gemischten Gefühl vernahm sie Xarijhas Aussagen zu dem Durchlebten.
Es wird noch ein langer Weg werden, bis sie auf ihrem Stand war, doch das war unwichtig zum jetzigen Zeitpunt. Svirivyl hatte sich bereiterklärt, diese Schritte mit ihr zu gehen.
Eine Reise die sie schon vor langer Zeit begonnen hatte und nun noch einmal wiederholte.
Es schien als ob Xarijha diese gemeinsame Übung mit weniger Widerstand ausführte als sie selber es damals getan hatte.
„Am Anfang fiel es mir schwer, jetzt leichter. Ich fühle mich schwach ohne die Magie der Göttin.“
Das war normal. Sie selber hatte in der Vergangenheit gelernt, in der Zeit der Ruhe ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und Svirivyl hoffte, das es auch die angehende Priesterin mit der Zeit lernen würde.
Lloth war zu launisch, als das man sich permanent auf ihre Gaben verlassen konnte oder es hätte tun sollen. Man mußte eine eigene Stärke entwickeln. Ihre Gottheit war nun mal nicht dafür bekannt die Schwachen zu beschützen.
„Es übt die Zurückhaltung und schult die Beobachtung.“
Xarijha verstand schnell, nicht gleich alles, aber das war auch nicht nötig. Was eine Intensivierung benötige, würde sich noch heraus stellen. Die Anwendbarkeit war schier unbegrenzt, entscheidend ist was man aus den Übungen für sich und sein Leben herausholte.
„Valzzur meinte er müsse sich über meinen Zustand amüsieren, aber er hat sich zum Glück für ihn entschuldigt.“
Svirivyl hoffte, das Xarijha geschafft hatte den Drow für immer die Lust an solchen Gebaren zu nehmen, aber sie fragte auch nicht weiter nach.
„Was hat dir die Sicherheit gegen Ende gegeben?“
„Worte sind nun mal nicht immer notwendig.“
Das Ergebnis für die Erste Zeit der Ruhe war stimmig. Nicht perfekt aber ausbaufähig.

Im zeitlichen Alltag eines Drow treffen unendlich viele Reize aufeinander. Die Welt ist durchwoben von Informationen, gesprochenen aber auch welche die einfach nur da waren und um Aufmerksamkeit baten. Die Zeit der Ruhe verschaffte den angehenden Priesterinnen einen freien Raum. Platz um ihr Bewußtsein für diese Dinge zu öffnen, zu trainieren. Eine Zeit in der sie lernten selber einen Präsents dar zu stellen, Dinge mitzuteilen ohne sich der Handzeichen oder der Sprache zu bemächtigen. Dinge wie Blicke, Körperhaltung oder schlicht weg Handlungen. Eine Priesterin war ständig den Blicken der anderen ausgesetzt, sie mußte sie deuten und beeinflussen können ohne einen Befehl zu sprechen.
Die Ruhe brachte Zeit sich auf sich zu konzentrieren, sich selber Kennen zu lernen und zu deuten, das Geschenk der Göttin zu vermissen und ihr damit neue Wertschätzung entgegen zu bringen. Dankbarkeit für das, was den angehenden Priesterinnen gegeben wurde.
Eine Verbundenheit die den männlichen Drow niemals zu Teil werden würde.
Ihre Angst vor dieser Zeit lag lange zurück und sie genoß es, bis auf wenige Augenblicke. Sicher gab es die eine oder andere Situation in der es leichter gewesen wäre, die Stimme zu erheben und die Sachlage klar zu stellen. Der Umgang mit den Menschen fällt mit der Sprache eben viel einfacher aus. Aber das war eben nicht das Ziel dieser Übung.
Das Ziel war zu dienen mit allen Unannehmlichkeiten, die damit verbunden waren und zu lernen, was es daraus zu lernen gab. Sie war sich sicher, sie könnte noch einige Male diese „Strafe“ durchleben und es würde ihr mit Gewissheit nicht schaden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de